Eintrag #9 Bau der Halle – Teil 5.

Heute lesen Sie den letzten Teil der Blogreihe zum Bau der Halle.

Ein Blick auf die Halle von innen. Zu sehen sind auch schon die ersten Teile der Kühlhauswände.

Die Schiebetüren der Kühlhäuser werden komplett geliefert und direkt montiert.

Nach vielen Stunden Arbeit und zahlreichen LKW-Ladungen war es dann so weit: Das Richtfest konnte gefeiert werden.

Nun galt es die Spuren der Baumaschinen zu beseitigen und die Außenanlagen anzulegen.

Zuletzt wurde der Parkplatz angelegt – das Kürbisfest 2006 konnte kommen!

Seitdem werden in der Halle verschiedenste Dinge wie Großkisten oder Nachschub gelagert und Obst sortiert beziehungsweise abgepackt. Durch die drei Kühlzellen, deren Atmosphäre kontrolliert und geregelt werden kann, können wir ihnen (nahezu) ganzjährig Obst anbieten, das schmeckt wie frisch vom Baum. In der Halle befinden sich auch Sozial- und Wohnräume für unsere Mitarbeiter, sowie ein Wasserreservoir und eine Hackschnitzelanlage – mehr hierzu, demnächst in einer neuen Blogreihe.
Bis dahin, Ihr Obstbau Wenz!

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Wenn Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen möchten könne Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe Datenschutzerklärung) wenden und dies schriftlich mitteilen.

Schließen