Eintrag #38 – Aus der letzten Zeit

In der letzten Zeit hat sich bei uns auf dem Hof so einiges getan. Mit diesem Blog-Eintrag möchten wir Sie in die letzten Geschehnisse mit hineinnehmen.
Im Rahmen einer Pressefahrt zum Thema„Regionalität – Chance und Einkommensalternative für die Landwirtschaft und für Frauen im ländlichen Raum“ waren Regierungspräsidentin Nicolette Kressl und Landrat Dr. Schnaudigel zu Besuch auf dem Obsthof. Auch Bürgermeisterin Nicola Bodner war vor Ort. Zusammen wurde die Produktion und der Hofladen besichtigt. Vorgestellt wurde auch das Konzept „Lernort Bauernhof  – Wenn der Bauernhof zum Klassenzimmer wird“, was gute Resonanz bei allen Teilnehmern fand. Eine Saftverkostung und Informationen zum Thema „Förderprogramme und innovative Maßnahmen für Frauen als Qualifizierungsmöglichkeit um neue Einkommensalternativen zu erschließen“ rundeten den Besuch ab, der auch von einem Filmteam begleietet wurde: Zum Film (Ab Minute 4:16)

Für diesen Anlass und den anstehenden
verkaufsoffenen Sonntag haben wir wieder herbstlich dekoriert
und die Kürbisausstellung aufgebaut.
Klicken Sie auf folgendes Bild, um die Diashow zu starten:

Kürbisdeko

Dann war am 16.09.2012 anlässlich der Söllinger Kerwe ein
Verkaufsoffener Sonntag„.
Das herrliche Wetter ließ viele Interessierte auf den Obsthof strömen,
wo sie bei Kaffee, Kuchen, Eis, „Apfelzüglefahren“,
Waffeln und frisch gepresstem Apfelsaft
inmitten vieler bunter Kürbisse den Sonntagmittag verbrachten. 
Highlight war eine Kürbisschnitzerin aus Pforzheim,
die mit filigran geschnitzen Kürbissen, Melonen und Gemüse
viele Blicke auf sich zog.
Auch hier können Sie durch einen Klick auf
das folgende Bild eine Diashow starten:

Verkaufsoffener Sonntag

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Wenn Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen möchten könne Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe Datenschutzerklärung) wenden und dies schriftlich mitteilen.

Schließen