Weinlese

Wie jedes Jahr zur Herbstzeit steht die Weinlese oder auch „Herbsten“ genannt an. Hier werden die reifen Weintrauben in Handarbeit einzeln vom Rebstock entfernt. Anschließend wird die Ernte an die Regionale Winzergenossenschaft zur Weiterverarbeitung als Quallitätswein gebracht. Diese Jahr hatte die „Lese“ eine sehr gute Qaulität, die in Zuckergehalt der Früchte gemessen wird.

Wir freuen uns immer über neue Mithelfer. Sprechen Sie uns an!

Damit Sie einen Eindruck unsere Arbeit erhalten klicken Sie die Gallerie an – genießen Sie die schönen Söllinger Weinberge und lesen Sie kleine Infos zu den einzelnen Bildern am unteren Rand.

Rückblick Verkaufsoffener Sonntag 2017

Wir schauen zurück auf einen von der Sonne begleiteten sehr schönen und erfolgreichen Tag mit über 1300 Besuchern. Wir hoffen es war für Sie eine angenehme Atmosphäre und ein schönes Erlebnis.

Wir freuen uns sehr, dass Sie uns besucht haben und möchten uns recht herzlich für Ihr Vertrauen bedanken.

Ihr Team von Obstbau Wenz

 

Einige kleine Impressionen die wir für Sie einfangen konnten (Klicken für eine größere Ansicht)

Verkaufsoffener Sonntag am 17.September

Wir machen beim verkaufsoffenen Sonntag mit und öffnen unsere Tore für Sie! Von 13.00-18.00 Uhr erwartet Sie ein vielfältiges Angebot. Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen:

Shuttle-Buss verbinden die verschiedenen Aktionen in Söllingen – so können Sie bequem zu uns kommen.

Wir freuen uns, Sie bei uns auf dem Obsthof begrüßen zu dürfen!
Ihr Team von Obstbau Wenz

 

Schnittkurs

Landschaft mit Raureif
Landschaft mit Raureif

Herzliche Einladung an Sie in diesem Frühjahr folgende Schnittkurse zu besuchen:

  • 18.03.2017 Hochstammschnittkurs, alte StreuobstbäumeTreffpunkt auf dem Vereinsgelände des OGV Söllingen 10.00 Uhr oder 09.45 Uhr bei Obstbau Wenz am Hofladen.
  • 08.04.2017 Steinobstschnitt: Pfirsiche, Nektarinen, Süßkirschen etc.
    Treffpunkt 10.00 Uhr Obstbau Wenz Hofladen

Die Schnittkurse sind ein kostenloses Angebot von Obstbau Wenz. Nutzen Sie diese Möglichkeit, sich Wissen und Fähigkeiten bei der Baumpflege anzueignen. So können Sie helfen die charakteristische Kulturlandschaft, wie sie in weiten Teilen noch vorherrscht, zu erhalten.
Gemeinsam können wir Natur pflegen, schützen und gestalten!