Die Kelterei

Der Verarbeitungsprozess – kurz erklärt

Kelterei Schema
Ablaufschema unserer Kelterei

 

PDF Kelter Schema
Kelterei- Schema

Um die gesammelten Äpfel in der Kelter zu Saft zu verarbeiten, müssen sie im Verarbeitungsprozess eine Reihe von Stationen durchlaufen. Zuerst werden die Äpfel über ein Förderband in das Wasserbecken (1) transportiert, dabei werden noch einmal schlechte oder faulige Äpfel aussortiert. Im Wasserbecken werden die Äpfel gewaschen und über einen Elevator (Förderschnecke) zur Obstmühle (2) befördert. Dort werden sie zu Maische (3) zermahlen und fallen auf die Bandpresse (4), wo sie gleichmäßig zwischen zwei Siebbändern verteilt wird. Zwischen den Bändern wird die Maische an den Walzen entlang befördert und dabei der Saft ausgepresst. Die entsaftete Maische, Trester (5) genannt, wird in einem großen Auffangbehälter gesammelt und später als Dünger wiederverwendet.

Der Saft gelangt über einen Schlauch, von den Auffangwannen der Presse, zum ersten Speichertank (6), bevor im Separator (7) die groben Trubstoffen ausgefiltert werden. In den darauffolgenden Tanks wird der naturtrübe Apfelsaft gespeichert um dann schnell im Plattenwärmetauscher (8) auf ca. 77 °C erhitzt zu werden. Im letztenVerarbeitungsschritt wird der Saft von der Abfüllanlage (9) in die Plastikbeutel gefüllt und in einem Karton sicher verpackt.

Klicken Sie auf die Bilder um sie größer anzuzeigen. Die Bildunterschrift gibt weitere Informationen: