Der Frühling ist da!

Mit unserer Deko haben wir es vorgemacht, jetzt ziehen die Bäume vor dem Laden nach. Es grünt und blüht und Farbe hält Einzug in und um den Obsthof. Nachdem die weiße Aprikosenblüte langsam aber sicher ihren Zenit überschritten hat, wird jetzt die rosa Pfirsichblüte den Weg zu unserem Hof in Farbe tauchen. Damit auch wirklich all diese Blüten bestäubt werden, haben wir dieses Jahr besondere Unterstützung durch Bienenvölkern von außerhalb. Kommen Sie vorbei, sehen und staunen Sie selbst was Mutter Natur wieder Wundervolles für uns bereithält.

Entwicklung Weinberge

Zur Überraschung mancher unserer Kunden bestand auf dem Obsthof Wenz eine lange Tradition des Weinbaus, die in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts ihren Ursprung hat. Nach vielen Jahren schweißtreibender Arbeit, um eigenen Qualitätswein herzustellen und zuletzt der Lieferung unserer Weintrauben an die Winzergenossenschaft in Weingarten, hat diese Ära zu Beginn des letzten Jahres nun ein Ende gefunden. Nachdem das Drahtgerüst entfernt und die Reben gerodet wurden, ist die Fläche nun wieder frei. Der Boden in den Gewannen Kalkhof und Rotenbusch wurde kürzlich mittels Pflug gelockert und ruht aktuell. In absehbarer Zeit werden als erweitertes Nahrungsangebot für Insekten und andere Tiere Blühwiesen auf den Flächen eingesät. Nachfolgend die Entwicklung der Weinberge in ein paar Bildern:

Rückblick 1. Schnittkurs

Hallo liebe Homepagebesucher,

am Samstag den 09.02 fand unter regem Interesse der erste der drei Schnittkurse im Jahr 2019 statt.
Mit fachmännischen Erläuterungen zeigte Obstbaumeister Friedhelm Wenz wie man Kultur- und Streuobstäpfel, schwarze Johannisbeeren, aber auch Birnen und Zwetschgen passend zurechtschneidet, um gute Vorraussetzungen für eine gute Ernte 2019 zu schaffen. Zwischen und während den einzelnen Teilen bestand die Möglichkeit Fragen aller Art zu stellen. Am Ende gab es in der Sortierhalle bei Glühwein, Saft und Gebäck die Möglichkeit zum Austausch und weitere Fragen zu stellen.

Am 23.03 ist der nächste Schnittkurs mit dem Fokus auf Hochstammschnitt (Streuobstwiesenbäume), diesmal beim Obst- Wein- und Gartenbauverein Söllingen.
Treffpunkt: 10.00 Uhr dort oder 9:45 beim Obstbau Wenz, um gemeinsam hinzulaufen.
Kommen Sie vorbei und lernen Sie wie wir gemeinsam unsere Kulturlandschaft pflegen und erhalten können.

Lizenzen laut Verpackungsgesetz

Sehr geehrte Kundinnen, sehr geehrte Kunden,

ab dem 01.01.2019 dürfen laut Verpackungsgesetz nur lizensierte Verpackungen in den Verkauf gebracht werden. Der Erstinverkehrbringer der Verkaufsverpackungen ist verpflichtet einen Lizenzvertrag mit einem Anbieter des Dualen Systems abzuschließen.

Dieser Verpflichtung sind wir nachgekommen und sind über die Registerdatenbank  LUCID unter der Nummer DE 5418194653257 registriert.

Wir würden uns freuen, wenn Sie gemeinsam mit uns daran arbeiten würden Verpackung zu vermeiden oder möglichst lange zu nutzen. Unseren Obsthof Wenz Karton, den Sie kostenlos bekommen oder für die kleineren Einkäufe unsere Obsthof Wenz Tragetaschen zu einem Selbstkostenpreis von 1€ können ein Beitrag zur Müllvermeidung sein.
Gerne können Sie auch eigene Umverpackungen mitbringen, die wir dann für Sie benutzen können.
Des Weiteren bemühen wir uns sukzessive auf kompostierbare Einkaufstüten umzusteigen.

Verantwortlich leben fängt im Kleinen an.

Wir danken Ihnen.